Rezept des Monats

Juni 2020 - Möhrensuppe mit Shiitake-Linsen-Nocken

Zutaten für 2 Personen:


200 g Fenchel, 200 g Möhren, 300 g Süßkartoffeln, 1 Zwiebel, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 1 EL Rapsöl, 600 ml Gemüsebrühe

 

 

Für die Nocken:
100 g Shiitake oder Kräuterseitlinge, 1 EL Rapsöl, 125 g rote Linsen, ½ Bund Petersilie, Pfeffer und Salz

 

 

Zubereitung:
Für die Soße
Fenchel, Möhren, geschälte Süßkartoffeln und Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Ingwer fein schneiden und alles in Rapsöl wenige Minuten glasig anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dann pürieren.

 

Für die Nocken Pilze sehr fein würfeln und in Rapsöl anbraten. Linsen zugeben und mit zwei Tassen Wasser ablöschen. Das Ganze etwa 10 bis 15 Minuten garen, bis das Wasser vollständig verdampft ist und die Stärke der Linsen austritt. Petersilie sehr fein schneiden und unterheben, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

 

Die Suppe auf Tellern verteilen und mithilfe zweier Esslöffel aus der Nockenmasse pro Person drei Nocken formen und diese auf der Suppe anrichten.

 

 

Guten Appetit wünscht Gerlinde Maier